Samstag, 17. November 2012

Teebeutel-Karte mit Anleitung

Inzwischen habe ich mal gegoogelt, ob es vielleicht nicht doch schon so eine Karte gibt - die Idee ist ja irgendwie naheliegend ;) Schließlich habe ich auf auf dem Blog der Stempeloase eine schöne Teebeutel-Verpackung im Vintage-Stil gefunden - sie wurde schon vor einer Weile eingestellt und ist sehr ähnlich. Aber eine gleiche Karte habe ich nicht gefunden und daher gibt es nun eine genaue Anleitung zur Teebeutelkarte bei Creadoo.
Ich habe die Karte/Verpackung aus Aquarellkarton und Kraft Cardstock gebastelt. Den Tea-Time-Kreis habe ich sowohl für den Anhänger,  alsauch als Hintergrund für die Teebeuteltasche, das Feld zum Beschriften ....
 und für die Verziehrung der Rückseite verwendet.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Archival Coffee (Mädchen-Motiv, Schrift), Memento Dessert Sand (Hintergrund) und Toffee Crunch (Anhänger und zum Wischen der Papierkanten), Versamagic Persimmon (Tasse und Kännchen)
Koloration: Distress Marker
Stanzen: Spellbinders Rechtecke und Ovale, EK Success Schnörkel und Kreise

Kommentare:

papierelle hat gesagt…

Ein wirklich tolles Kärtchen!! Danke für die Anleitung, auch wenn keine Bilder zu sehen sind!!
LG Gundi

Ursula Alice Stegmann hat gesagt…

Diese Teebeutelkarte ist eine wunderschöne Idee und die Stempel sind zuckersüss.
Liebe Sonntagsgrüsse, Ulla

theras kartenblog hat gesagt…

Ein wundervolles Werk und danke für die Anleitung!
LG Ilse (thera)

Numees hat gesagt…

Wow, was du immer schönes zauberst!
Ich hab grad vor einer 1/2h die Schokolade-Box gebastelt. Für meine allererste Box bin ich zufrieden ;o) Vielen Dank für deine vielen tollen Anleitungen!!!!!
Einen ganz lieben Gruss
Isabelle

Lydia hat gesagt…

Hallo Betty,

Danke für die schöne Anleitung. Das eignet sich ja prima für ein Miniminimini-Geschenk.Liebe Grüße

Anonym hat gesagt…

das ist ein süßes Teilchen!!
GLG MSBine

Simone hat gesagt…

Liebe Betty,
vielen Dank für die tolle Idee! Deine Anleitung dazu kam mir heute wie gerufen und lässt sich prima nacharbeiten!

Liebe Grüße Simone

Zoe hat gesagt…

Liebe Betty,

danke für die Anleitung! Ich finde das wirklich eine super Idee!
LG Zoe

Anonym hat gesagt…

Hallo Betty!
Diese Karte finde ich zuckersüss.
Danke für die Anleitung, nur die Bilder gehen bei mir nicht auf *grübel*.
Hat da jemand einen Tip für mich?
LG
Didi

Anonym hat gesagt…

Ein wunderschönes Kärtchen ist das mal wieder geworden:-)Auch die Idee das als Teebeutel zu machen find ich klasse,von dem Stempelset mal ganz zu schweigen:-)
LG Silke

Sibille hat gesagt…

Dankeschön für die Anleitung. Will gleich mal gucken gehen. Deine Teebeutelkarte sieht entzückend aus.

LG
Sibille

Carola hat gesagt…

Betty, Deine Karte in Teebeutelform gefällt mir sehr gut, die Motive sind ja wirklich perfekt dafür.
Danke auch für die ausführliche Anleitung. Wenn ich wieder mehr Zeit habe, will ich so eine Karte auch mal ausprobieren. Das ist eine schöne Geschenkidee, gerade für die kalte Jahreszeit.

Liebe Grüsse
Carola

Claudia hat gesagt…

Eine herrliche Idee!
danke für die tolle Anleitung! Merken werd ich mir das mal, denn ich hab viele Teeliebhaber im Freundeskreis :O)
Ich wünsch Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

amelina di pinti hat gesagt…

Sono rimasta senza parole a guardare i tuoi lavori...Complimenti..sono una tua nuova follower se ti va io sono qui:
http://iricamidiamelina.blogspot.it/


Amelina