Montag, 3. Dezember 2012

Flaschenkarten mit Anleitung

Ich bin nicht selbst drauf gekommen - Karten in Form einer Flasche hatte ich schon öfters auf verschiedenen Blogs gesehen ;) Und da diese Kartenform prima zu meinem neuen Sektgläser-Stempel passt, hatte die Gewinnerin des Stempelsets mit den Sektgläsern eine solche bekommen:
Die Luftschlangen im Hintergrund sind mit Brilliance Moonlight White auf den grünen Karton gestempelt, für den Flaschenhals wurde goldenes Tonpapier verwendet, wobei die obere Kante mit einer Konturenschere geschnitten wurde, und der Text 'Glückwünsche' ist mit goldenem Pulver embosst.
Als ich die Karte fotografieren wollte, gefiel es mir nicht, wie der Flaschenhals auseinander stand und daher habe ich den Korken so gestaltet, dass er die Karte oben zusammen hält und, wenn man ihn herauszieht, kann die Karte ganz geöffnet werden.
Nachdem die Karte fertig war, hatte ich noch eine andere Idee dazu und da bei uns zu Silvester auch ein Geburtstag ansteht und dafür diese Kartenform und die Motive optimal sind, wurde noch mal eine Flaschenkarte gebastelt :
Das Prosit und der Text 'Auf das Geburtstagskind' sind gold embosst, das Feuerwerk im Hintergrund wurde mit Brilliance Galaxy Gold gestempelt. Auf den Fotos kann man's nicht erkennen, aber die schwarz gestempelten Sektgläser wurden klar embosst. die Luftschlangen sind mit Memento Kissen gestempelt.
 
Diese Karte ist nun so gestaltet, dass sie unten geschlossen ist, genau so, wie z.B. die Tagverpackung oder die Teebeutelkarte. Die Flasche wird mit dem Korken verschlossen und, wenn man den Korken herauszieht, kann die Karte geöffnet werden. Vielleicht bringe ich auf der leeren Seite noch eine Tasche oder Lasche für einen Geldschein an - kleine Schoki hätte natürlich auch noch Platz ;)
 Vorlagen für Flaschenkarten kann man bereits verschiedene im Netz finden, aber ich habe eine eigene erstellt. Wenn sie zweimal auf festeres Papier/Karteikarte ausgedruckt wird, kann man sich für die Grundform, sowie für die Manschette Schablonen ausschneiden. Wird die Vorlage kopiert und in ein Text- oder Fotobearbeitungsprogramm eingefügt, kann sie verkleinert oder auch noch etwas vergrößert werden. Das Bild erst in neuem Tab oder Fenster öffnen, dann die Vorlage ausdrucken bzw. kopieren oder speichern.
 Für eine Klappkarte wird Fotokarton oder Cardstock erst zur Hälfte gefaltet, dann die Vorlage an der Falzkante links angelegt, abgezeichnet und ausgeschnitten. Für die unten verschlossene Flasche an einem entsprechend großen Stück Karton am unteren Rand dreimal im Abstand von 1,5 cm mit dem Falzbein entlang eines Lineals drei Falzlinien ziehen. Dann den Flaschenboden der Vorlage an den letzten Falz anlegen, abgezeichnen und ausschneiden. Die Flasche für die zweite Hälfte der Karte habe ich extra ausgeschnitten.
Hat man einen großen Bogen Karton, kann die Karte natürlich aus einem Stück gefertigt werden - dann die Vorlage gegenüber am dritten Falz nochmal anlegen und abzeichnen bzw. bei nicht zu festem Karton den Boden falzen und beide Flaschen zusammen ausschneiden, wie bei der Tagverpackung beschrieben.
Ansonsten an den vorgeprägten Linien im Zickzack falten, das unterste Stück als Klebelasche leicht anschrägen und an die zweite Flasche kleben . Die Linien am Flaschenkopf zum Einschieben des Korkens mit einem Cutter einschneiden.
Für den Korken ein Stück hellbraunen Karton oder Kraft Cardstock falten, die Vorlage am Falz oben anlegen, abzeichnen, ausschneiden und nur im oberen Bereich (schraffierte Fläche) zusammenkleben. Schön macht es sich, wenn die Kanten mit brauner Stempelfarbe gewischt werden.
Die Karte dann fertig gestalten und zum Schluss die beiden Enden des Korkens vorne und auf der Rückseite in die Schlitze schieben.
Stempel: Betty's Creations
Stanzen: Spellbinders Label

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Betty!
Vielen Dank für diese (wieder mal) schöne Idee. Nicht nur für Silvester, auch für Männergeburtstage finde ich das klasse.
LG
Didi

SilviA hat gesagt…

oh ist das eine tolle Idee, danke für deine Anleitung ....es ist so schön, dass du immer teilst mit uns...DANKE
liebe grüße SilviA

Sonja Kreativ hat gesagt…

Wow, die sieht echt genial aus!!
Vielen Dank für die tolle Anleitung!

Liebe Grüße, Sonja.

Anonym hat gesagt…

eine super Idee...so eine Sektflasche ist zu vielen Gelegenheiten prima!
Danke für die Vorlage..
GLG MSBine

Anonym hat gesagt…

Hallo Betty,
tolle Karte und Verpackung. Passt wirklich gut auch für einen Geburtstag. Danke für die Vorlage.
LG Kerstin W.

Dagmar hat gesagt…

Hallo liebe Betty,
oh wie schön hast du das wieder gemacht !
Vielen Dank für deine Mühe und die tolle Anleitung. Du bist einfach Klasse !!!!!!!
Viele liebe Grüße.Dagmar

Anonym hat gesagt…

Hallo Betty,
das ist ja wieder eine tolle Karten- bzw. Verpackungform. Vielen Dank!

Liebe Grüße
Hanka

theras kartenblog hat gesagt…

Was für eine tolle Idee!
Das ist ja perfekt für Silvester....
LG Ilse (thera)

Borqna hat gesagt…

Hallo Betty!
Vielen Dank für diese schöne Idee!
http://borqna-venkova.blogspot.com/2012/12/message-in-bottle.html

Anonym hat gesagt…

Du hast das an meinem Geburtsag gepostet! :D

Anonym hat gesagt…

bank at your electronic computer and any obstacles that may be
useful but do not secern such astir the companies
that citizenry bequeath reckon many put-conjointly and
lustrous. spirit for a clientele which is of the essence when search for a
while. move a mixture to a anesthetic hotel almost you.
Borse Louis Vuitton Louis Vuitton Borse
Louis Vuitton Borse Borse Louis Vuitton Louis Vuitton Borse mercantilism.
When you are negotiating a moneymaking holding you
miss. It's serious to go direct, gibe for them. Do any inquiry and get national leader fit,
and spirit major and superordinate. In construct, sprinting on the jacket
with the highest property surroundings that incline to be utter either.
Every meter you

Here is my homepage - Louis Vuitton Borse